Historie

Die erste Generation

Seit über 20 Jahren verwöhnt die Familie Ianniciello ihre Gäste mit typisch italienischer Küche. Am 16. Oktober 1986 wurde das „Ristorante Italia" zunächst in einer Villa im Flensburger Stadtteil Solitüde eröffnet. Mit Blick auf die Flensburger Förde entwickelte sich das Ristorante schnell zu einem beliebten Lokal für Flensburger, Dänen und Touristen.

Die zweite Generation

Nach Auslaufen des Pachtvertrages 2014 begann die Suche nach einer passenden Alternative. Wir wurden von Herrn Berking für sein Projekt des "Yachting Heritage Centre" begeistert und bekamen die Möglichkeit mit unserem Restaurant in das Gebäude mit ein zu ziehen. Allerdings musste die Phase der Bauzeit überbrückt werden. Amilcare "Speedy" Patrevita, der inzwischen Geschäftsführer und Teilhaber geworden war, zog mit dem gesamten Team des Ristorante Italia Solitüde an den Industriehafen in Flensburg, dieses wurde zum Ristorante Italia il porto. Herr Berking und seine Mannschaft räumten kurzerhand und unbürokratisch ihr Büro und dieses konnte zum Gastraum des neuen Italia werden. Gekocht wurde aus einer Containerlandschaft heraus. Da nichts so beständig ist wie ein Provisorium dauerte dieser Zwischenstopp beinahe zwei Jahre.

Inzwischen hat das Ristorante Italia sein neues Domizil im Yachting Heritage Centre bezogen und Speedy und sein Team sind mit den neuen Räumlichkeiten sehr glücklich.

Unsere Speisekarte

Jetzt entdecken